News / 2. Handball Bundesliga

Corona-Virus beeinträchtigt auch unseren Spielbetrieb in der 2. Bundesliga

Wir werden aktuell weiterhin informieren! Der ThSV Eisenach bittet von einer Kontaktaufnahme über Telefon, Social-Media oder E-Mail abzusehen!

Die Thüringer Landesregierung hat am heutigen Dienstagvormittag aufgrund der vom Corona-Virus ausgehenden Gefahr beschlossen, alle Veranstaltungen im Freistaat mit mehr als 1.000 Zuschauern abzusagen. Ausgehend von den Informationen aus den anderen Bundesländern betrifft dies auch die Heimpunktspiele des ThSV Eisenach. Das nächste sieht der Spielplan der 2. Handballbundesliga für den 28. März 2020 gegen den EHV Aue vor. Der Ticketverkauf hierzu wird erst einmal eingestellt.

Sollten dem ThSV Eisenach neue Informationen vorliegen, werden diese umgehend weitergeleitet. Weitere Festlegungen wird auch die Tagung der Handballbundesliga am kommenden Montag treffen.

Bezüglich des vorgesehenen Punktspieles am kommenden Freitag, 13.03.2020 in Lübeck steht der ThSV Eisenach in engem Kontakt mit den Verantwortlichen des VfL Lübeck-Schwartau.

Der ThSV Eisenach bittet von einer Kontaktaufnahme über Telefon, Social-Media oder E-Mail abzusehen. Der ThSV Eisenach wird zeitnah informieren!

 

Th. Levknecht