News / 2. Handball Bundesliga

Es geht weiter! Tickets sichern!

Am Samstag geht es zum Traditionsderby ins Erzgebirge. Kommt mit, unterstützt unsere Jungs!

Die beiden Handballbundesligen pausierten am Wochenende, Länderspiele standen auf dem Terminkalender. Gelegenheit zum Durchschnaufen für den ThSV Eisenach. Nicht für alle; Spielgestalter Yoav Lumbroso war mit der Nationalmannschaft von Israel in der WM-Qualifikation am Ball, steuerte 7 Treffer zum 33:32-Sieg der Auswahl seiner Heimat über Finnland bei. Der ThSV Eisenach hofft, den 20-Jährigen zu Beginn der Woche gesund wieder begrüßen zu dürfen. Die intensive Vorbereitung auf ein echtes Traditionsderby steht an.

Der EHV Aue ist am Samstag, 02.11.2019 um 17.00 Uhr in der heimischen Erzgebirgshalle Gastgeber. Seit Jahrzehnten liefern sich die Handball-Männerteams aus Eisenach - viele Jahre als BSG Motor, später als ThSV – und aus Aue – erst als BSG Wismut, später als EHV – packende Duelle in der 1. oder 2. Liga. Nun steht eine Neuauflage um Punkte in der 2. Handballbundesliga an. Das Interesse auf beiden Seiten ist sehr groß. ThSV-Fans, die ihr Team begleiten wollen, sollten sich rasch eine Eintrittskarte online unter Bis zum Ende der Hinrunde stehen für den ThSV Eisenach noch vier Heimspiele an: am Samstag, 09.11.2019 um 19.30 Uhr gegen die DJK Rimpar Wölfe, am Sonntag, 24.11.2019 um 18.15 Uhr gegen den TV Emsdetten, am Samstag, 07.12.2019 um 19.30 Uhr gegen den TuS Nettelstedt-Lübbecke und am Samstag, 21.12.2019 um 19.30 Uhr gegen den TuS Ferndorf. Für alle diese vier Heimspiele sind ab sofort Eintrittskarten erhältlich, online unter www.thsv-eisenach.de, in der ThSV-Geschäftsstelle in der Werner-Aßmann-Halle sowie in allen Pressehäusern der Mediengruppe Thüringen. Zum jüngsten Heimspiel gegen den HSV Hamburg bevölkerten nahezu 2.500 Zuschauer die Ränge, waren hellauf begeistert vom Auftritt der Schützlinge von Sead Hasanefendic. Wer die nächsten ThSV-Heimspiele live vor Ort verfolgen will, sollte sich rasch sein Ticket sichern! Rückfragen unter Telefon 03691/82800 oder 72360.

Th. Levknecht