News / 2. Handball Bundesliga

Heute sagt Eisen Tschüß!

Ab 19.30 Uhr Abschiedsspiel von Daniel Luther in der Werner-Aßmann-Halle.

Am heutigen Freitag, 17.01.2020 steigt um 19.30 Uhr in der Eisenacher Werner-Aßmann-Halle das Abschiedsspiel für Daniel Luther, der nahezu 22 Jahre das Trikot des ThSV Eisenach in der 1., 2. und 3. Liga trug. In 375 Pflichtspieleinsätzen für die 1. Männermannschaft markierte der Rückraumspieler 904 Treffer. Die aktuelle Eisenacher Zweitbundesliga-Mannschaft trifft auf ein Team "Eisen & friends" mit vielen ehemaligen Mitspielern und Eisenacher Handballgrößen. Ihr Kommen haben zugesagt Radek Musil, Timo Meinl, Andreas Nositschka, Philipp Emmelmann, Nicolai Hansen, Nick Heinemann, Martin Hoffmann, Eryk Kaluzinski, Stephan Mellack, Alexander Schiffner, Tomas Sklenak, Krisztian Szep-Kis und Benjamin Trautvetter. Als Trainer fungieren Rainer Osmann und Maik Handschke. Geleitet wird die Partie von einem der besten deutschen Schiedsrichter-Gespanne. Peter Behrens und Marc Fasthoff. Die Handballbundesliga kürte beide im Jahr 2018 zu den „Schiedsrichtern der Saison“. Im Vorjahr beendeten sie auf eigenen Wunsch ihre Schiedsrichterlaufbahn.

Ein hochemotionaler Abend ist zu erwarten. 

 

Eintrittskarten sind ab 18.00 Uhr an der Abendkasse erhältlich ((8,00 €, ermäßigt 4,00 € - Dauerkarten-Inhaber 5,00 €, ermäßigt 2,00 €).