News / Mannschaften

Philipp Hempel nun in Baunatal

Ex-Eisenacher heuerte beim hessischen Drittligisten an

Handball-Drittligist GSV Eintracht Baunatal vermeldet den Ex-Eisenacher Philipp Hempel als Neuzugang. Der inzwischen 24-jährige Thüringer kam im Alter von 14 Jahren ins Nachwuchsprojekt des ThSV Eisenach, bezog Quartier im seinerzeit vereinseigenen Sportinternat, feierte mit der B- und A-Jugend des Thüringer Traditionsvereines erste Erfolge. Der 1,98-Meter große Rückraumspieler wurde sogar in den Erstbundesligakader von Trainer Velimir Petkovic berufen, kam zumeist im Thüringenligateam des ThSV Eisenach zum Einsatz. Ab 2016 streifte er sich die Trikots des HSV Bad Blankenburg und zuletzt des Northeimer HC über.

„Ich bin sehr froh, dass wir mit Philipp einen etablierten Drittligaspieler verpflichten konnten, der uns aufgrund seiner körperlichen Präsenz und seiner Erfahrung sowohl im Innenblock als auch am Kreis helfen wird,  unsere Ziele zu erreichen", zeigte sich Florian Ochmann als sportlicher Leiter der HSG Baunatal sehr zufrieden. Von „einem wichtigen Neuzugang mit Drittliga-Erfahrung“ heißt es von Vereinsseite. Und weiter: „Philipp bringt eine starke Präsenz in der Abwehr mit sich und ist vor allem sehr motiviert auf die neue Herausforderung hier in Baunatal."

Th. Levknecht