News / Verein

Realistische Chance auf Punktezuwachs

Regionalliga Nordost: ThSV-B-Jugend gastiert am Sonntag bei den Mecklenburgern Stieren Schwerin

Nach derben Niederlagen gegen Spitzenteams der Liga hat die männliche Jugend B des ThSV Eisenach in der Regionalliga Nordost am Wochenende eine realistische Chance auf Punktezuwachs. Die Mecklenburger Stiere Schwerin sind am Sonntag, 20.11.2022 um 12.00 Uhr in der Sporthalle der Kästner-Schule (Hamburger Allee 240) Gastgeber. Sie rangieren mit 3:13 Punkten auf Tabellenplatz 9. Die ThSV-Talente belegen mit 4:10 Zählern Rang 9. Im Vorjahr konnten die ThSV-B-Jugendlichen Hin- und Rückspiel für sich entscheiden. Bis auf Conrad Ruppert (erkrankt) sind beim ThSV Eisenach alle an Deck. Jakob Völksch, mit 32 Treffern bester ThSV-Werfer und auf Platz 13 des Torjäger-Rankings, muss die Aufgabe am Kreis allein lösen. Auch für die Torhüterposition steht mir Pascal Bartelt nur ein Akteur zur Verfügung. Für die Mecklenburger Stiere Schwerin wird Joel Gieratz mit 33 Treffern (Rang 11 der Torjägerliste der Liga) als bester Werfer notiert. „Ganz klar, wir treten die weite Reise an, um zwei Punkte aus der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns mitzubringen“, erklärt Jakob Völksch. Er und das gesamte ThSV-Team brechen bereits am Samstag gen Norden auf, übernachten in Wittstock.

Th. Levknecht