News / Mannschaften

Sieben ThSV-Talente zum DHB-Lehrgang

Nachdem die DHB-Sichtung für die weibliche Thüringen-Auswahl (Jg. 2005/2006) am vergangenen Wochenende ein toller Erfolg war, reist nun vom 13.-16.02.2020 auch die männliche THV-Auswahl (Jg. 2004) ins Bundesleistungszentrum nach Kienbaum.

Foto: Keeper Louis Kleinschmidt - sportfotoseisenach 

Die ca. 1,5-jährige Vorbereitung lief nicht immer optimal, Terminüberschneidungen und Krankheiten ließen nicht immer ein gemeinsames Training zu. Dennoch zeigte die Formkurve beim Vorbereitungsturnier im Herbst in Naumburg klar nach oben. „Dort haben wir uns bewiesen, dass wir auf einem guten Weg sind und mit allen Mannschaften mitspielen können. Das war in der Vergangenheit nicht immer so.“ beschreibt Verbandstrainer Christian Roch die Ausgangslage. „Wir haben zuletzt beim Wochenendlehrgang in Bad Blankenburg noch einmal hervorragend trainiert und konnten dort endlich auch einmal näher auf taktische Belange unseres Spiels eingehen. Ich denke, wir sind gut vorbereitet und werden ein gutes Turnier spielen können.“

Foto: Außenspieler Johann Malta - sportfotoseisenach 

 

Neben THV-Verbandstrainer Christian Roch werden THV-Auswahltrainer Nicolai Hansen (einst Bundesliga-Spieler beim ThSV Eisenach), THV-Torwarttrainer Julius Rein (einst Keeper im Jugendbundesligateam des ThSV Eisenach, jetzt im Tor von MHV-Oberligist HSV Bad Blankenburg) ) und Mannschaftsbetreuer Uli Enke (viele Jahre im Nachwuchstrainerstab des ThSV Eisenach) die Jungs in Kienbaum betreuen. Mit dabei sind erstmals ausschließlich Spieler des Jahrgangs 2004. In der Vergangenheit mussten immer wieder Spieler jüngerer Jahrgänge aushelfen, um eine schlagkräftige Truppe für die DHB-Sichtung zusammen zu bekommen. Christian Roch: „Ich freue mich sehr, dass wir diesmal 12 Jungs aus einem Jahrgang dabeihaben und dass insgesamt 5 Vereine beteiligt sind. Daraus ist abzulesen, dass wir uns auch in der Breite ganz gut entwickeln.“

Nominiert wurden:

Louis Kleinschmidt, Linus Trapp, Felix Cech, Miguel Lapacz, Joel Stegner, Yannick Seidel, Johann Malta (alle ThSV Eisenach), Julian Rausch, Louis Zemann (beide HBV Jena 90), Friedrich Schmitt (HSV Apolda), Max Harles (LSV Ziegelheim), Leon Stehmann (SV T&C Behringen/Sonneborn)

Th. Levknecht