News / 2. Handball Bundesliga

Spielverlegungen beim ThSV Eisenach

Heimspiele gegen zwei „Nordlichter“ binnen weniger Tage/ Am Samstag zunächst 4-Punkte-Spiel

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach vermeldet Spielplanänderungen. Die ausgefallene Partie des 10. Spieltages gegen den Wilhelmshavener HV wurde neu angesetzt, Der ThSV Eisenach empfängt das Team von der Nordwestküste des Jadebusens, einer großen Meeresbucht an der Nordsee, am Mittwoch, 03.03.2020 um 19.00 Uhr in der heimischen Werner-Aßmann-Halle.

Wenige Tage später gastiert ein weiteres Team aus dem Norden Deutschlands, aus Schleswig-Holstein, im Thüringer Handballtempel. Das Heimspiel des ThSV Eisenach gegen den VfL Lübeck-Schwartau, ursprünglich für Mittwoch, 10.03.2021, wird bereits am Sonntag, 07.03.2021 um 17.00 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle angepfiffen.

Zunächst Heimspiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck

Für die Wartburgstädter geht es zunächst am Samstag, 20.02.2021 um 19.30 Uhr um zwei wichtige Zähler in einem direkten Duell mit einem Kontrahenten aus der unteren Tabellenhälfte. Der TuS Fürstenfeldbruck kommt in die Werner-Aßmann-Halle.

Es folgt am Freitag, 26.02.2020 das Auswärtsspiel beim TuS Nettelstedt-Lübbecke. Danach gibt es im Doppelpack die zwei Heimspiele gegen „Nordlichter“.

 

Th. Levknecht