News / 2. Handball Bundesliga

Test in Jena gegen Dukla Prag

Am Donnerstag ein Geschichtskurs auf der Wartburg, am Freitagabend das emotionale Abschiedsspiel für Daniel Luther vor 1.400 Zuschauern und nun am Samstag in Jena ein Testspiel mit internationalem Flair

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach bestreitet am Samstag, 18.01.2020 ein Testspiel gegen den tschechischen Renommierclub Dukla Prag. Diese Partie wird um 18.00 Uhr in Jena, in der Werner-Seelenbinder-Halle im Sportkomplex Lobeda (Karl-Marx-Allee) ausgetragen. Dieser internationale Vergleich ist dem  Punktspiel in der Mitteldeutschen Oberliga der Männer zwischen dem auf dem 14. und damit letzten Platz rangierenden HBV Jena und Tabellenführer HC Burgenland (Anwurf 20.00 Uhr) vorgeschaltet. Der ehemalige Eisenacher Erstbundesligaspieler Sergio Casanova, bis dato Geschäftsführer, hat angesichts der prekären sportlichen Situation kürzlich auch das Amt des Trainers übernommen. In den Reihen des HBJ Jena spielen mit Marcel Popa, Jan Minas, Sebastian Triller und Jannick Möller gleich vier Ex-Eisenacher.

Th. Levknecht