News / Mannschaften

ThSV A- und B-Jugend noch in häuslicher Quarantäne

Kein Ende beim Abmelden von Handballteams in Thüringen: HBV Jena hat seine B-Jugend aus der Mitteldeutschen Oberliga zurückgezogen

Das Zurückziehen von Mannschaften aus dem Punktspielbetrieb nimmt kein Ende. Nun hat der HBV Jena sogar seine B-Jugend aus der Mitteldeutschen Oberliga zurückgezogen. Im Sommer hatte der HBV Jena bereits seine C-Jugend aus der Thüringenliga abgemeldet. Süffisant, in Jena will der Thüringer Handballverband ein Nachwuchs-Leistungssportzentrum errichten, mit Sportschule und Sportinternat.

 

Die 15/16-jährigen Talente des ThSV Eisenach haben durch den Rückzug des HBV Jena also einen Pflichtspielkontrahenten in der MHV-Oberliga weniger. Der Spielplan sah eigentlich das Aufeinandertreffen beider Teams am Sonntag, 27.09.2020 in Jena vor. Aktuell befindet sich die Trainingsgruppe der A- und B-Jugend des ThSV Eisenach aufgrund eines Corona-Falles in häuslicher Quarantäne. Das B-Jugend-Thüringenliga-Punktspiel am Samstag, 26.09.2020 beim SV Hermsdorf entfällt daher ebenso für das für tags zuvor anberaumte A-Jugend-Thüringenliga-Punktspiel beim VfB TM Mühlhausen.

 

Th. Levknecht