News / Mannschaften

ThSV-Teams jubeln im Sportzentrum Breitungen

Unsere Zweite Männer siegt 29:28, unsere A-Jugend 32:17

In der Handball-Thüringenliga der Männer bejubelte der ThSV Eisenach II einen überraschenden 29:28 (15:14).Erfolg bei der HSG Werratal. Die Schützlinge von Michael Stegner-Guillaume gestatteten dem Gastgeber beim 19:18 (38.) die einstige Führung. Überragend ThSV-Keeper Andreas Fehr, der 18 Bälle, darunter 3 Siebenmeter und mehrere Würfe aus Nahdistanz parierte. Mit einer offensiven Abwehrvariante, 5:1 oder 3:2:1, jeweils mit Maximilian Manys vorgezogen, bremsten die Eisenacher vor 300 Zuschauer im Sportzentrum Breitungen den Rückraum der HSG Werratal immer wieder aus. Für den ThSV Eisenach II wurden Renato Pauli mit 6 und Armend Alaj mit 5 Treffern notiert. Der Ex-Eisenacher Tom Kreutzer war mit 6 Treffern erfolgreichster Werfer der HSG Werratal.

 

 

Auch die männliche Jugend A des ThSV Eisenach siegte im Sportzentrum Breitungen. Dem Team um Trainer Uwe Seidel gelang in der A-Jugend-Landesliga ein souveräner 32:14 (16:4)-Erfolg. Nahezu alle Feldspieler beteiligten sich am munteren Torwerfen. Erfolgreichste Werfer für den ThSV Eisenach waren Paul Jegminat und Jonas Hennig mit 5 Treffern. Für die HSG Werratal netzten Jakob Menz und Bernhard Simon je 4 Bälle ein.

 

Th. Levknecht