News / 2. Handball Bundesliga

Unser Team beeindruckt gegen einen Champions-League-Teilnehmer

Unsere Jungs unterliegen durch einen Treffer in aller letzter Sekunde Motor Zaporoshje mit 31:32 (17:17).

Aktuelle Kurzmeldung

 

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach beeindruckte in einem Testspiel mit rasantem und freudvollem Handball Champions-League-Teilnehmer Motor Zaporoshje. Die Wartburgstädter unterlagen in Bad Blankenburg den Ukrainern erst durch einen Treffer in aller letzter Sekunde mit 31:32 (17:17). Erfolgreichste Werfer für den Thüringer Traditionsverein waren Adrian Wöhler mit 6 sowie Ante Tokic und Ivan Snajder mit je 5 Treffern. Für Motor Zaporoshje wurde der torgefährliche Spielgestalter Aidenas Malasinskas mit 7 Treffern notiert. Das ukrainische Spitzenteam bereitet sich in der Thüringer Landessportschule auf das Champions-League-Spiel gegen den THW Kiel  vor.  

Th. Levknecht