News / 2. Handball Bundesliga

Unser Zweitligateam zum Benefiz-Fußball in Eckardtshausen

Kreisliga-Kicker des SV Eckardtshausen treffen am Samstag um 17.00 Uhr in einem freundschaftlichen Großfeld-Fußballspiel auf unser Zweitbundesligateam

Für die Zweitbundesliga-Handballer des ThSV Eisenach endet zum Ende dieser Woche die Urlaubsphase. Cheftrainer Markus Murfuni ruft seine Crew zum Start der Vorbereitung auf die Saison 21021/2022. Bevor es in der nächsten Woche zu einem Trainingslager in die Landessportschule Bad Blankenburg geht, steht ein lockerer Aufgalopp auf dem Plan. Das Team um Kapitän Alexander Saul gastiert am Samstag, 17.07.2021 in Eckardtshausen (Wartburgkreis). Auf der „Sportstätte am Milmesberg“ empfängt der Westthüringer Fußball-Kreisligist SV 49 Eckardtshausen um 17.00 Uhr den ThSV Eisenach zu einem freundschaftlichen Großfeld-Fußballvergleich über 3 x 30 Minuten. Für die Gastgeber ist dies nach monatelanger Corona bedingter Zwangspause wieder das erste Fußballspiel. Dieses sportliche Schmankerl läuft als Benefizspiel zugunsten des Umbaus des neuen Vereinsheimes des SV 49 Eckardtshausen. „Der Erlös aus den Getränken geht in die Vereinskasse für die Umbaumaßnahmen“, berichtet Andreas Gutsell, Gastronom in Eisenach („Augustiner Bräu“), Partner des ThSV Eisenach und Alt-Herren-Fußballer beim SV 49 Eckardtshausen. „Für ein reichhaltiges Speisenangebot ist auch gesorgt“, vermeldet der Gastgeber. Den 90 Fußball-Minuten folgt ein gemütliches Beisammensein mit Deftigem vom Rost. Alle Freunde des kleinen und großen runden Leders sind herzlich eingeladen. „ Der gesamte Verein ist stolz darauf, dass sich die erste Mannschaft, der Trainerstab und die Vereinsführung des ThSV Eisenach dazu bereiterklärten, diesen Tag zu ermöglichen und dem Verein vom Geißrain damit eine große Wohltat leisten - wir sind bereit für ein tolles Fest“, betonen die Verantwortlichen des SV 49 Eckardtshausen.

Th. Levknecht