News / Mannschaften

Unsere C-Jugend mit erwartet klarem Sieg in Bleicherode

Landesliga C-Jugend: Glückauf Bleicherode - ThSV Eisenach 5:44 (2:25)

Der verlustpunktfreie Tabellenführer ThSV Eisenach vermeldet beim punktlosen Tabellen-Schlusslicht Glückauf Bleicherode den erwartet klaren 44:5 (25:2) -Sieg in der Handball-Landesliga Staffel 4 der männlichen Jugend C. Ein völlig ungleiches Duell in der Georgenberghalle in Bleicherode. Ein überaus faires Spiel, ohne gelbe Karten, ohne Zeitstrafen.

Aus Eisenacher Sicht hatte die Partie den Charakter einer Trainingseinheit in Vorbereitung der Endrunde um die Landesmeisterschaft am Samstag, 07.03.2020 in Eisenach. „Ein gutes Gegenstoßspiel über Julian Helm und Leon Pöhlmann“, skizzierte ThSV-Coach John Martin die ersten 25 Spielminuten. Leon Pöhlmann traf zum 0:9 (8.). Es folgte der erste Treffer der Gastgeber. Deren zweites Tor fiel zum 2:24 (23.). „Im zweiten Abschnitt gelang uns die Umsetzung der geplanten Auslösehandlungen mit Blick auf das Saisonhighlight in heimischer Halle“, konstatierte John Martin. Leon Pöhlmann netzte zum 2:32 ein (33.). Am munteren Torwerfen beteiligten sich alle Feldspieler. Anton Gröber markiert das 4:39, Conrad Ruppert das 4:40, Nils Schmidt das 5:41, Jannes Rehm das 5:43 (49.). Bewundernswert, die Gastgeber resignierten gegen einen schier übermächtigen Kontrahenten nicht, waren bis zur Schluss-Sirene um den eigenen Torerfolg bemüht. „Wir gehen nun selbstbewusst in die Trainingswoche und ins Titelrennen am Samstag“, erklärte John Martin abschließend.

Foto: Julian Helm traf zweistellig - Archivfoto (sportfotoseisenach)

 

Statistik

Glückauf Bleicherode : Paarmann, Ebe, Holzapfel (1), Bohne, Steinmetz (1), Strauß (1), Kaufmann, Müller, Moses (2)

ThSV Eisenach : Freitag, Wallstein; Weiß (3), Rehm (3), Gröber (1), Herz (4), Ruppert (2/1), Schmidt (1), Pöhlmann (12/1), Beyer (3), Starke (5), Helm (10)

Zeitstrafen : beide 0

Siebenmeter : Bleicherode 0/1 – ThSV 2/3

Schiedsrichter : Gründer/Jahns

Th. Levknecht

 

Samstag Endrunde in Eisenach um Landesmeistertitel der C-Jugend!