News / 2. Handball Bundesliga

Viel Beifall für unser Team beim Vereinsjubiläum des VfB Mühlhausen

Tolle Stimmung in der mit 700 Zuschauern restlos ausverkauften Sporthalle der Beruflichen Schulen in Mühlhausen.

ThSV Eisenach gastierte in Mühlhausen

Der VfB Mühlhausen (Unstrut-Hainich-Kreis) feierte sein 110-jähriges Vereinsjubiläum. Im Rahmen der Festivitäten gastierte Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach beim Thüringenligateam deas VfB Mühlhausen. Über 700 Zuschauer, darunter Landrat Harald Zanker, sahen  in der restlos ausverkauften Sporthalle der beruflichen Schulen ein abwechslungsreiches Spiel, geizten nicht mit Beifall für beide Teams. Dass der ThSV Eisenach mit einem 34:23 (17:12) nicht unerwartet den Sieg davon trug, spielte letztlich nur eine untergeordnete Rolle. Beide Mannschaften und die stimmungsvolle Kulisse hatten ganz viel Spaß. Erfolgreichste Werfer waren für den ThSV Eisenach Ivan Snajder mit 8 und Adrian Wöhler mit 7 Treffern. Für den seit kurzem vom ehemaligen Eisenacher Jugendbundesligatrainer Karsten Knöfler betreuten VfB Mühlhausen wurden Felix Fick mit 6 und Markus Bergmann mit 5 Treffern notiert. 

Th. Levknecht