News / 2. Handball Bundesliga

Wir unterliegen, obwohl Blaz Voncina sechs Strafwürfe pariert

DJK Rimpar Wölfe - ThSV Eisenach 26:23 (14:12)

Unser Team kassierte am Samstagabend eine durchaus vermeidbare 23: 26 (14:12)-Niederlage gegen die DJK Rimpar Wölfe. Trotz sechs parierten Strafwürfen durch unseren starken Torhüter Blaz Voncina traten unsere Jungs die Heimreise ohne Pluspunkte im Gepäck an. 15 technische Fehler waren die Hauptursache für die Niederlage. Aus 38 Würfen resultierten nur 23 Treffer. Die Crux lag folglich im Angriff. Erfolgreichste Werfer für unser Team waren Martin Potisk mit sechs und Daniel Dicker mit vier Treffern.

Ausführlicher Spielbericht folgt...