Vereine sind der Kitt unserer Gesellschaft. Vereine leben vom ehrenamtlichen Engagement. Auch beim ThSV Eisenach!

Unentbehrlich: unsere ehrenamtlichen Helfer!

05.06.2019 - Bundesliga
Uli Lorenz (2.v.l) ist in unserem Versorgungsteam für die kühlen Getränke zuständig. Hier bei der Ehrung mit Präsident Shpetim Alaj, Geschäftsführer und Manager Rene Witte, Pressesprecher und Ehrenmitglied Thomas Levknecht- sportfotoseisenach

Vereine sind der Kitt unserer Gesellschaft. Vereine leben vom ehrenamtlichen Engagement. Auch beim ThSV Eisenach! Zur organisatorischen Absicherung des Spielbetriebes insbesondere seiner ersten Mannschaft, ab August wieder in der 2. Handballbundesliga, trägt ein Großteil vieler ehrenamtlicher Kräfte entscheidend bei. Stellvertretend ehrte der ThSV Eisenach zur jüngsten Aufstiegsfeier im festlichen Rahmen vier aus der Gilde der fleißigen Mitstreiter.

"Schalke" ist stets zur Stelle
Frank Schlosser (2.v.l) bei der Ehrung - sportfotoseisenach

 Frank Schlosser, den alle nur unter „Schalke“ kennen, ist im gesamten organisatorische Bereich nicht wegzudenken, übernimmt jederzeit gern die verschiedensten Tätigkeiten, opfert ganz viel Freizeit, ist zugleich im ThSV-Fanprojekt aktiv

Annemarie Denzler ist schon seit Jahrzehnten an der Garderobe
Anja Boldt (2. v.l.) und Annemarie Denzler (2.v.r) bei der Ehrung durch ThSV-Präsident Shpetim Alaj, Geschäftsführer und Manager Rene Witte sowie Pressesprecher und Ehrenmitglied Thomas Levknecht - Fotostudio Gräbedünkel

Annemarie Denzler und Anja Boldt verwahren seit ganz vielen Jahren die Mäntel und Jacken der Besucher an der Garderobe im Foyer der Werner-Aßmann-Halle. Aus dem Versorgungsteam nicht wegzudenken

"Ulle", der Mann für die kühlen Getränke
Anja Boldt, Frank Schlosser und Uli Lorenz (vorn in der Mitte) mit unserem Aufstiegsteam - Fotostudio Gräbedünkel

Aus dem Versorgungsteam nicht wegzudenken, Uli Lorenz, einst selbst bei der 3. Mannschaft des ThSV Eisenach im Tor, ist insbesondere für die kühlen Getränke zuständig. - Fotostudio Gräbedünkel