Ticketrückerstattung

Rückerstattung von Dauerkarten

Dauerkartenbesitzer können ihren Anspruch für entgangene Heimspiele, die durch den Saisonabbruch hervorgerufen wurde, gelten machen. Wer auf eine anteilige Rückerstattung besteht, möge sich in der ThSV-Geschäftsstelle persönlich, telefonisch (03691/72360) oder per Mail (jonathan.bloss@thsv-eisenach.de) bis zum 31.05.2020 melden. Die Geschäftsstelle der ThSV-Marketing GmbH hat hierzu wieder geöffnet, zu den unten genannten Zeiten. 

Dauerkarteninhabern, die auf eine anteilige Rückerstattung verzichten, wird für die nächste Saison ein zusätzlicher Dauerkarten-Rabatt eingeräumt. 

Rückerstattung von Einzeltickets

Grundsätzlich kann eine Rückerstattung nur an der Verkaufstelle vorgenommen werden, an der das Ticket erworben wurde. 

Einzeltickets, die über den Onlineanbieter Etix gebucht haben, können über folgenden Link ihren Eintrittskarten-Anspruch bei Etix anmelden. Hierfür benötigen Sie dringend ihre Bestellnummer oder Ticketnummer, die sich auf dem ausgestellten Tickets befindet. 

Ansprüche anderweitig erworbener  Einzeltickets können über die Geschäftsstelle der ThSV-Marketing GmbH (siehe Öffnungszeiten), per Telefon (03691/72360)  sowie online (jonathan.bloss@thsv-eisenach.de) geltend gemacht werden. Es wird (gemäß der Formulierungshilfe der Bundesregierung vom 08. April 2020) ein entsprechender Gutschein ausgestellt, dessen Gültigkeit sich bis zum 31.12.2021 beläuft und nach Ablauf ausgezahlt werden kann. 

Wir bitten alle Kunden, die Bestellnummer oder das erworbene Ticket bereit zu halten. 

Es gelten die aktuellen Sicherheitsbestimmungen bezugnehmend auf die Gesundheitsmaßnahmen in unserer Geschäftsstelle. 

Angepasste Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Gültig ab Montag, 27. April 2020

Montag 9.00 - 12.00

Dienstag 14.00 - 17.00

Mittwoch 9.00 - 12.00

Donnerstag 14.00 - 17.00

Freitag 9.00 - 12.00